Christo & Jeanne Claude

Bücher

Vom 18. Juni bis 23. September 2018 ist der Londoner Hyde Park Schauplatz für Christo und Jeanne-Claudes neueste Installation: The Mastaba (Project for London, Hyde Park, Serpentine Lake). Die temporäre Skulptur verweist auf die seit Beginn der Zivilisation gebräuchliche Mastaba-Form. In Mesopotamien bezeichnete das Wort ursprünglich aus Lehm gebaute Sitzbänke mit zwei vertikalen und zwei abgeschrägten Seiten. Die 20 Meter hohe und 600 Tonnen schwere schwimmende Skulptur wird auf dem Grund des Serpentine-Sees verankert und besteht aus 7.506 lackierten Fässern, die zusammen ein buntes Mosaik aus Rot-, Weiß-, Blau- und Violetttönen ergeben.

Die Londoner Mastaba ist ein Vorbote von dem, was einmal Christo und Jeanne-Claudes gewaltigstes Unterfangen und einzig dauerhaftes Großprojekt werden soll: The Mastaba (Project for Abu Dhabi, United Arab Emirates), eine seit 1977 in Planung befindliche Skulptur aus 410.000 bunten Fässern, 150 Meter hoch und damit größer als die Cheops-Pyramide in Gizeh. Aus leuchtenden Farben inmitten der Wüste errichtet, wäre es nicht nur die größte jemals geschaffene Skulptur, es wäre auch eine der atemberaubendsten Konstruktionen, die je von Menschenhand erschaffen wurde.

Die Mastaba im Londoner Hyde Park verweist nicht nur auf Christo und Jeanne-Claudes zahlreiche Projekte zum Thema Wasser, sondern auch auf ihre lange Tradition, Kunstwerke aus Fässern zu schaffen. Eine Ausstellung in der Serpentine Gallery, kuratiert von Hans Ulrich Obrist, Melissa Blanchflower und Josy Kraft, präsentiert zeitgleich zur Installation im Hyde Park thematisch verwandte Skulpturen, Zeichnungen und Fotografien aus den letzten 60 Jahren.

Das Buch, das von Lorenza Giovanelli und Christo selbst gestaltet wurde, gibt einen umfassenden Überblick über Christo und Jeanne-Claudes Arbeit mit Fässern, von den Anfängen 1958 bis heute. Gezeigt wird auch die Entstehung und Entwicklung der Londoner Mastaba, beginnend bei den frühesten Skizzen bis hin zu den neuesten Zeichnungen und Collagen, die kurz vor der Realisierung entstanden sind. Zusammen mit Karten, technischen Informationen, Ingenieurszeichnungen und den Fotografien von Wolfgang Volz werden viele der Bilder und Dokumente hier zum ersten Mal überhaupt veröffentlicht.

Christo and Jeanne-Claude. Barrels and The Mastaba 1958–2018

Christo and Jeanne-Claude, Wolfgang Volz, Hans Ulrich Obrist, Paul Goldberger, Adam Blackbourn, Lorenza Giovanelli, Erin Bazos
Hardcover, 29 x 27 cm, 208 Seiten

ISBN 978-3-8365-7345-0
Ausgabe: Englisch

PREIS: € 40,00

Vom 18. Juni bis 3. Juli 2016 ermöglichten es die Floating Piers von Christo und Jeanne-Claude 1,2 Millionen Menschen, auf dem oberitalienischen Iseosee über Wasser zu gehen. Das Projekt, das aus 100.000 Quadratmetern schimmernden dahliengelben Stoffes bestand, die über ein modulares Stegsystem aus 220.000 Würfeln aus hochverdichtetem Polyäthylen gespannt waren, schuf drei Kilometer lange Gehwege über die Oberfläche des Sees und verband das Festland mit den Inseln Monte Isola und San Paolo.

„Es geht vor allem um das Gehen“, meinte Christo zu dem Projekt. „Wenn man die Wegstrecke an Land mitrechnet, muss man fünf Kilometer laufen, um das Projekt richtig wahrzunehmen, die ständig wechselnden Ansichten, den See, die Berge, die anderen Besucher. Erst all dies zusammen ergibt das eigentliche Kunstwerk.“ Das Erlebnis war ebenso erfühlbar wie sichtbar, ein multisensorisches Wunder aus wogendem Stoff, schimmerndem Gelb und ständig wechselndem Licht auf dem Wasser.

In dieser von Christo persönlich gestalteten und signierten Collector’s Edition (Nr. 161–1.000) präsentiert der Künstler dieses außerordentliche Freiluftkunstwerk vom Anfang bis zur Vollendung. Auf 846 Seiten zeigt er die frühesten Konzeptentwürfe des Paares aus den frühen 1970ern, dokumentiert die Recherchen nach möglichen Orten für die Umsetzung, technische Ausarbeitungen, Details der Materialherstellung, Aufbau und schließlich das 16-tägige Ereignis im Sommer 2016 mit begeisterten Besuchern aus aller Welt. Zur Abrundung dieser einzigartigen Projektdokumentation enthält der Band ein 24 × 24 cm großes Stück aus dem dahliengelben Originalstoff des Projekts

Christo & Jeanne-Claude, Wolfgang Volz, Germano Celant, Adam Blackbourn Hardcover-Band im Schuber mit einem Stück des Originalstoffs und 6 Ausklappseiten, 29 x 27 cm, 846 Seiten ISBN 978-3-8365-4787-1Mehrsprachige Ausgabe: Englisch, Italienisch

Auflage: 1000 nummeriert und signiert von Christo und Wolfgang Volz
Preis: Subskription € 750,00 (regulär € 1.000,00)

The Gates Collector´s Edition
Technik: Gebunden im Schuber, 968 Seiten
Format: 29 * 27 cm
Auflage: 5000, Jahr 1979-2005
nummeriert + signiert von Christo, Jeanne Claude, Wolfgang Volz
inkl. 24 * 24 cm Originalstoff
ISBN 978-3-8228-3562-3
Preis: 750,00

Wrapped Reichstag Collector´s Edition
Technik: Gebunden im Schuber, 700 Seiten
Format: 29 * 27 cm
Auflage: 5000, Jahr 1971-1995
nummeriert + signiert von Christo, Jeanne Claude, Wolfgang Volz
inkl. 22,5 * 22,5 cm Stoffstück
ISBN 978-3-8228-8637-3
Preis: 750,00

Wrapped Trees Collector´s Edition
Technik: Gebunden im Schober
Format: 23,5 * 30 cm
Auflage: 1000, Jahr 1997-1998
nummeriert + signiert von Christo, Jeanne Claude, Wolfgang Volz
inkl. C-Print und Stoffstück
Art.-Nr.: ChrBuch3
Preis: vegiffen

The Mastaba, Project for Abu Dhabi

Dieses Buch, das Christo selbst gestaltet und der 2009 verstorbenen Jeanne-Claude gewidmet hat, erzählt die Geschichte des Projekts von 1977 bis heute. Es ist durchgehend illustriert mit Fotografien von Wolfgang Volz, dem exklusiven Fotografen von Christo und Jeanne-Claude. Die Entstehungsgeschichte der Mastaba wird dokumentiert anhand von Christos frühen Entwürfen aus den 1970er-Jahren bis zu Collagen und Zeichnungen aus jüngster Zeit, dazu kommen Karten, technischen Daten und Ingenieurszeichnungen für das Projekt. Auch der Bezug zu früheren Werken mit Ölfässern wird deutlich gemacht, darunter Wall of Oil Barrels – The Iron Curtain in Paris (1961-62) und The Wall – 13,000 Oil Barrels in Oberhausen (1998-99). Viele der Bilder und Dokumente sind in diesem Band zum ersten Mal veröffentlicht.


Technik: Hardcover
Format: 29 * 27 cm, 172 Seiten
Sprache: Englisch, Arabisch
ISBN 978-3-8365-4209-8
Erscheinungsdatum September 2012
Preis: leider vergriffen

The Gates, Project for Central Park, New York 

Technik: Hardcover
Format: 26 * 25,5 cm, 105 Seiten
Sprache: Englisch
ISBN  0-88363-003-6
Handsigniert von Christo & Jeanne-Claude
Preis: € 350,00

Christo. Big Air Package

Christo und Jeanne-Claude Projekte 1961–2013

Christos Big Air Package im Gasometer Oberhausen ist eine der größten Skulpturen der Weltkunst. Neben dem einzigartigen Kunstwerk aus 20.000 Quadratmetern Gewebe mit einem Volumen von 177.000 Kubikmetern zeigen die Ausstellung und der Katalog einen Rückblick auf das Schaffen von Christo und Jeanne-Claude in den vergangenen 50 Jahren. Großartige Fotografien und detaillierte Beschreibungen lassen die Projekte der beiden Künstler Revue passieren und wieder auferstehen.


Technik: Hardcover
Format: 30 * 25,40 cm * 2 cm, 176 Seiten, zahlreiche Abbildungen
Sprache: Englisch, Deutsch
Herausgeber: Gasometer Oberhausen GmbH

ISBN 978-3-8375-0850-5
Preis: 19,95

Prints and Objects. Catalogue Raisonné

Vollständiges Gesamtverzeichnis der Grafiken und Objekte des Künstlerpaars

Christo und Jeanne-Claude, der Mann mit der Brille und die Frau mit den roten Haaren. Das ungewöhnliche Künstlerpaar, das 1935 am selben Tag geboren wurde und bis zu Jeanne-Claudes Tod 2009 gemeinsam arbeitete, veränderte die Kunstwelt. In groß angelegten Aktionen verhüllten sie Gebäude und ganze Landschaften und enthüllten dabei deren Kern und Schönheit. Um diese gewaltigen Kunstwerke aus eigenen Mitteln finanzieren zu können, begleiteten Christo und Jeanne-Claude sie schon früh mit Editionen – Grafiken, Collagen und Objekten. Dieses umfassend überarbeitete, ergänzte und aktuelle Werkverzeichnis der Prints and Objects beweist die beeindruckende Bandbreite der beiden Verpackungskünstler und ihren Mut. Wer sonst käme auf die Idee, in der Wüste der Vereinigten Arabischen Emirate einen 120 Meter hohen Pyramidenstumpf aus 410 000 Ölfässern errichten zu wollen?


Technik: Leinen mit Schutzumschlag
Format: 25,80 * 30,40 cm, 256 Seiten, 280 Abbildungen
Sprache: Englisch, Deutsch
Herausgeber:Jörg Schellmann, Einführung von Matthias Koddenberg, Werkverzeichnis von Jörg Schellmann, Gestaltung von Jörg Schellmann

ISBN 978-3-7757-3565-0
Preis: 39,80

Der Reichstag Parlament Denkmal Symbol
von Michael S. Cullen
Technik: Hardcover
Format: 25 * 21 cm, 395 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN 3-930863-06-5
Nummeriert 9/110 und handsigniert von Christo und Jeanne-Claude
Preis: € 250,00