Gebhard, Ludwig

Gebhard

Vita

14.08.1933
geboren in Tiefenbach/Oberpfalz

17.03.2007
gestorben in Landsberg am Lech

1959-1965
12 Semester Malerei und Grafik als Meisterschüler von Prof. Ernst Geitlinger in München

1965-2007

Freischaffender Künstler in München und Landsberg

1983

Gast der Villa Romana in Florenz

2000

Eröffnung des Ludwig-Gebhard-Museum in seinem Geburtsort Tiefenbach

Einzelausstellungen seit 1963 u.a. in:
München, Prag, Helsinki, Frankfurt, Neuchatel, Wien, Augsburg

Werke in öffentlichen Sammlungen:
Städtische Kunstsammlung Augsburg; Kunsthalle Basel; Kupferstichkabinett Dresden; Museum für Druckkunst, Leipzig; Lenbachhaus und Pinakothek der Moderne, München; Musée d‘Art de Neuchâtel; Staatsgalerie Stuttgart; The Tel Aviv Museum; Albertina, Wien; Museu de Arte Modena, Rio de Janiero

Werke

Ohne Titel
Technik: Radierung, handsigniert
Format: 70 * 50 cm
Auflage: 45
Art.-Nr.: GL22162
Preis: 884,00 €

Trio
Technik: Linoldruck, handsigniert
Format: 70 * 50 cm
Auflage: 40, Jahr k.A.
Art.-Nr.: GL22150
Preis: 884,00 €

Gebhard

Flächen-Räume
Technik: Linoldruck, handsigniert
Format: 59 * 42 cm
Auflage: 35, Jahr k.A.
Art.-Nr.: GL22154
Preis: 649,00 €