Hachmann, Bettina

Vita

   Bettina Hachmann

1967 geb. in Geldern

1973-1983 aufgewachsen in Flensburg

lebt und arbeitet am Niederrhein

  • seit 1999 Ausstellungen im In – und Ausland, unter anderem in den Niederlanden, Marokko, Frankreich, Österreich, Dänemark, Spanien und der Schweiz
  • seit 2004 Atelier Schloss Wissen, Weeze
  • Mitglied im BBK Niederrhein
  • Arbeiten im öffentlichem Besitz und Firmenankäufe u.a:

Bundeszentrale für Arbeit Bonn

Volksbank Niederrhein e.G

Sparkasse Krefeld

LINEG Linksniederrheinische Entwässerungs-Genossenschaft, Kamp-Lintfort

Bonner Wirschafts Akademie, Bonn

 

Ausstellungen  Auswahl:

 

2019   Accrochage, Künstler der Galerie Bend Bentler Bonn

C.A.R. Innovative-Kunstmesse auf der Zeche Zollvereinin Essen, vertreten

durch die Galerie Atélier d`Art Belves.

           ARTMUC, Kunstmesse München, Isarforum, Deutsches Museum

           Discovery Art Fair, Köln,vertreten durch Galerie Flow Fine Art

           One-Artist-Show Art Karlsruhe, vertreten durch Galerie Bernd Bentler Bonn

2018  Flächenbewegung, Malerei und Grafik, Galerie Kunst& Werk, Ingelheim( E )

Einschnitte, Malerei und Grafik, Galerie Palz, Saarlouis ( E )

Über die Dinge des Lebens, Galerie Bernd Bentler, Bonn ( E )

ARTMUC, Kunstmesse München, Isarforum, Deutsches Museum

           Kölner Liste, XPOST Köln, vertreten durch Galerie Flow Fine Art

Galerie Flow Fine Art, Leverkusen ( G )

ART e Sindelfingen, Galerie Unique,Turin

2017  ART MUC, München, Praterinsel

Art Sylt, vertreten durch Galerie Bernd Bentler

Ruhe-Weite-Landschaft, Galerie Stötzel-Tiedt, Goslar( G )

           Begegnung, Galerie Bernd Bentler Bonn ( G )

Kölner Liste, XPOST Köln, vertreten durch Galerie Flow Fine Art

Arbeitsaufenthalt in Paris, Entwicklung und Druck von Carborundum-

Radierung 5

2016  Galerie Schürmann, Kamp-Lintfort ( E )

          Art Sylt ( G )

Art-Stuttgart ( G )

Arbeitsaufenthalt in Paris, Entwicklung und Druck von Carborundum-

Radierung,3 und 4

Galerie Bernd Bentler, Bad Godesberg ( E )

2015 Arbeitsaufenthalt in Paris, Entwicklung der Carborundum Radierung,1 und 2

Galerie Duo, Bad Godesberg ( E )

Achtzig Galerie für zeitgenössische Kunst, Berlin ( G )

COOP Bank, St.Gallen, Schweiz ( G )

2014  Galerie Kunst und Werk, Ingelheim ( E )

Galerie Flow Fine Art, Künstlerinnen der Einfachheit, Leverkusen – Hitdorf ( G )

Lichtinstallation, Verbindung – Begegnung, Schloss Wissen ( E )

art`pul-2014, Messe für zeitgenössische Kunst ( G )

Festival International Art, Chateau de Bougey,Frankreich ( G )

Vernissage Kunstmesse Hamburg , Kulturkirche Altona (G ).

        Gewölbekeller Kloster Kamp, Vergessen und Erinnern, Galerie Schürmann ( E )

2013 Kunstverein Lübbecke, Beruhigte Risse – Unruhige Flächen ( E )

Orangerie Schloss Glücksburg, Galerie Dalype Art International ( G )

Kunstroute Maasduinen, „DE SMAAK VAN KUNST“ , Niederlande ( G )

  1. Vernissage Künstlermesse, Schloss Schwetzingen ( G )

Galerie Dalype Art International, Helnæs, Dänemark ( G )

art’pul -2013 | Messe für zeitgenössische Kunst ( G )

        Galerie Flow Fine Art, Leverkusen- Hitdorf ( G )

2012 Galerie Peerlings, Krefeld  ( G )

        Galerie Flow Fine Art, Leverkusen- Hitdorf  ( G )

1.Vernissage Künstlerforum 2012, Schwetzingen  ( G )

2011 Rondom Marokko 2011, Museum Agadir, ( G )

Galerie Bastion Bab Marrakech, Essaouira  ( G )

2010  Galerie Duo, Bonn und Bad Godesberg  ( E )

Contemporary Art Ruhr Zeche Zollverein Essen, Galerie Schürmann ( G )

Galerie Kocken, mit temporärer  Sonderausstellung im Kabinett des

Niederrheinischen Museums Kevelaer ( E )

Schachtzeichen, Zeche Zweckel, Gladbeck  ( E )

2009  Galerie Flow Fine Art, Leverkusen – Hitdorf  ( E )

Eurotec Center Moers, Galerie Schürmann ( G )

Kunstverein Bad Godesberg  ( E )

Werke

ohne Titel, 2019
Technik: Mischtechnik auf Leinwand
Format: 3 x 50 x 40 cm
Auflage: Unikat
Preis: € 2.400,00

ohne Titel, 2016
Technik: Mischtechnik auf Leinwand
Format: 80 x 80 cm
Auflage: Unikat
Preis: € 3.200,00

Graphik I (ohne Titel), 2016
Technik: Carborundumradierung
Format: 77 x 59 cm
Auflage: 30, handsigniert und nummeriert
Preis: € 1.400,00

Graphik II (ohne Titel), 2016
Technik: Carborundumradierung
Format: 77 x 59 cm
Auflage: 30, handsigniert und nummeriert
Preis: € 1.400,00

Graphik III (ohne Titel), 2017
Technik: Carborundumradierung
Format: 52 x 51 cm
Auflage: 30, handsigniert und nummeriert
Preis: € 750,00

Graphik IV (ohne Titel), 2017
Technik: Carborundumradierung
Format: 52 x 51 cm
Auflage: 30, handsigniert und nummeriert
Preis: € 750,00

Graphik V (ohne Titel), 2017
Technik: Carborundumradierung
Format: 59 x 77 cm
Auflage: 30, handsigniert und nummeriert
Preis: € 1.200,00

Skulptur I (ohne Titel), 2017
Technik: Bronze gegossen, schwarz patiniert, Sockel aus Naturstein
Format: 48 x 56 x 7,7 cm
Auflage: 30, handsigniert und nummeriert
Preis: € 1.980,00